Alstervergnügen - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
Alstervergnügen
rund um die Binnenalster
     
Alstervergnügen rund um die Binnenalster

Genauso wie der Hafengeburtstag gehört auch einmal im Jahr das Alstervergnügen zu einen Höhepunkt in Hamburg. Rund um die Binnenalster sind Buden, Bühnen und Karussells aufgebaut. Dazu kommen noch zahlreiche Aktionen und Aktivitäten. In den Buden und an den Ständen gibt es so ziemlich alles was das Herz begehrt. Von Holzschnitzereien, Schmuck, Klamotten, Hüte, Spielzeug bis hin zu Gurkenhobeln gibt es hier alles zu kaufen. Man  kann sich aber auch zeichnen lassen, piercen lassen. Jedes Jahr gibt es aber auch immer wieder neue Stände und Attraktionen. Selbst eine Wahrsagerin hat ihr Zelt aufgebaut. Dazwischen immer wieder zahlreiche Fress- und Getränkestände. Egal worauf man gerade Appetit hat, hier gibt es dies. In einem etwas größeren Abstand stehen die Bühnen. Das Programm auf  ihnen ist sehr bunt. Auf den Bühnen der Radiosender treten auch sehr bekannte Künstler auf. Dann ist das Gedränge davor immer besonders  groß.

Jedes Jahr gibt es ein Highlight auf Alstervergnügen. Einmal war es zum Beispiel eine Wasserski-Anlage. Hier traten nicht nur Profis gegeneinander an, sondern auch sportbegeisterte Besucher hatten die Gelegenheit mal auf der Alster ihr Können zu präsentieren. Sven lies sich für einen guten Zweck von der Anlage auf Socken in die Binnenalster ziehen. Dies tat er für den Förderkreis für unfallgeschädigter Kinder. Mit dieser Aktion wurde Geld gesammelt. Der Schlagersänger Peter Sebastian half mit, 4000 Wiener Würstchen mit zu verkaufen. Es war ein sehr interessantes und gutes Projekt, welches man gerne unterstützen sollte.

Nachdem wir bei unseren Besuch für diesen Bericht hier fast rum waren, fiel uns an einem großen Zelt das Logo vom Havana Club auf. Diesen Rum kennen wir. Das machte uns neugierig und wir  wollten wissen was es mit diesem Stand auf sich hat. Wir wurden sehr positiv überrascht. Mitten im Trubel und im Gedrängel stand dort auf  einmal eine schöne Bar, in der man zur Ruhe kommen konnte. Man merkte schnell das das Team dort sehr gut harmonierte und sehr fachkundig war. Nach einer sehr umfangreichen Beratung hatten wir und für einen Mojito entschieden. Handgemixt und mit frischer Minze. Ich weiß nicht ob es nun wegen der angenehmen Atmosphäre war oder am Havana Club lag, aber der Mojito war extrem lecker. Wahrscheinlich lag es an beidem zusammen. Für uns war es ein schöner Ausklang eines sehr bunten Alstervergnügens...
Name

Straße

PLZ / Ort

Telefon

Website
Alstervergnügen

Jungfernstieg &
Rund um die Binnenalster
20095 Hamburg - City



Zurück zum Seiteninhalt