DOM-Café - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
DOM-Café
Norbert Rasch
     
Hamburger DOM
Schausteller & Co.
     
DOM-Café Norbert Rasch

Das DOM-Café und die DOM-Bäckerei gehören eigentlich zusammen. Wir haben sie jedoch für die DOM-Berichte hier getrennt, denn es sind irgendwie auch zwei Stände.

Mit 88 Sitzplätzen ist es schon ein recht großes Café. So viel Fläche hätte man hier auf dem DOM für ein Café nicht erwartet. Trotz der Größe kommt es häufig vor das alle Plätze belegt sind. Es hat sich rumgesprochen, dass es hier nur ganz frische Ware gibt. Dadurch, das die DOM-Bäckerei direkt mit dem DOM-Café verbunden ist, kommt nicht nur die Ware auf dem direkten Weg frisch aus der Backstube, sondern auch die Gerüche lassen einem schon die Vorfreude im Mund zusammen laufen. Dazu ein guter Kaffee und man vergißt die Zeit und auch das Ganze drum herum. Das man sich auf einem DOM-Bummel befindet, wird einem erst wieder bewußt, wenn man das DOM-Café wieder verläßt und sich in den Rummel schmeißt...
Name

Inhaber
Telefon
Email-Adresse

Internet

Kategorie

Daten
DOM-Café

Norbert Rasch
0171 - 50 180 51




Gastronomie
Zurück zum Seiteninhalt