Hau den Lukas - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
Hau den Lukas
Kirmes-Gaudi
     
Hamburger DOM
Schausteller & Co.
     
Hau den Lukas Kirmes-Gaudi

Der Lukas wurde schon vor über 100 Jahren verhauen. Es ist ein Spaß, den unsere Großväter schon genossen hatten. So einfach das Ganze ist, umso mehr Spaß bringt es.

Auch die Zuschauer haben ihren Spaß und bleiben stehen, sowie ein "starker Mann" den riesigen Hammer nimmt. Es wird ausgeholt und in einem großen Bogen wird der Hammer in Richtung Punkt geschleudert. Einige holen dabei so weit aus, dass sie diesen Punkt verfehlen. Natürlich zur Freude der Zuschauer. Aber man hat ja mehrere Versuche. Besonders gejubelt wird natürlich wenn ein Hammerschwenker es gelingt, so stark den Punkt so zu treffen, dass das Gewicht bis ganz nach oben geschoben wird. Ein Treffer wird natürlich auch mit einem akustischem Signal belohnt. Den kleinen Preis, der dann winkt, ist natürlich Nebensache. Wichtiger ist es mit stolzer Brust den Treffer zu feiern...

Diese Anlage ist aber nicht nur für die Herren der Schöpfung geeignet. Auch Frauen haben hier ihren Gaudi. Junggesellinnenabschiede trifft man hier am Wochenende besonders oft an!

Für Kinder gibt es natürlich auch ein Gerät und einen kleineren Hammer, mit dem sie ihr Glück probieren können. Gerade wenn Geschwister in einen Wettstreit treten, halten sich die Eltern gerne mal zurück. Am Ende dürfen sich die Kleinen immer etwas aus der Belohnungskiste aussuchen. Hau den Lukas ist ein richtiger Spaß für die ganze Familie...
Name

Inhaber
Telefon
Email-Adresse

Internet

Kategorie

Daten
Hau den Lukas


0172 - 511 02 67




Kirmes-Gaudi


Zurück zum Seiteninhalt