Kulturflohmarkt - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
Kulturflohmarkt
Museum der Arbeit
     
Kulturflohmarkt Museum der Arbeit

Auf dem Platz vor dem Museum der Arbeit, direkt vor der "Trude", findet von April bis Oktober einmal im Monat der Kulturflohmarkt statt. Es ist ein sehr bunter Flohmarkt, auf dem man alles findet. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Es ist ein sehr guter Mix an Trödel, Kunst, Klamottten, Ramsch, Sammlerstücken, Second-Hand und Hausrat. Sonderpostenhändler findet man hier nicht. Es ist eben ein "echter" Flohmarkt.

Da dieser Flohmarkt sich direkt hinter dem Barmbeker Bahnhof befindet, ist er sehr gut auch ohne Auto erreichbar. Man braucht nur über die Straße zu gehen. Parkplätze sind auch hier Mangelware. Die gute Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und die große Auswahl sorgen auch dafür, das viele Menschen diesen Flohmarkt besuchen. Das erfreut natürlich die Aussteller, denn es garantiert fast immer einen sehr guten Umsatz.

Als wir den Kulturflohmarkt besucht haben, gab es mehrmals eine kleine Showeinlage. Die beiden Künstler holten sich erst ein Kind und später eine Zuschauerin aus dem Publikum und bindeten sie in ihre Artistik-Show mit ein. Ehe sie sich versahen, schwebte sie schon in der Luft. Sie konnten nur noch mitmachen. Die Zuschauer waren begeistert und wir waren es auch.

Da sich an dem Platz auch verschiedene Lokale befinden, gehen die Möglichkeiten gute Speisen und Getränke zu bekommen weit über den üblichen Flohmarkt-Standart hinaus. Aber auch die Besucher, die sich schon auf den Imbissstand oder Getränkewagen freuen, werden hier natürlich nicht enttäuscht. Es fehlt wirklich an nichts.
Name


Straße
PLZ / Ort

Telefon

Website
Kulturflohmarkt
beim Museum der Arbeit

Wiesendamm 3
22305 Hamburg
Zurück zum Seiteninhalt