Schneckes Milieu-Tour - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
Kiezführung
Schneckes Milieu-Tour
     
Schneckes Milieu-Tour Kiezführung

Es gibt sehr viele Führungen auf dem Hamburger Kiez. Von Studenten, von den sogenannten Promis, von Führern in Verkleidungen und jedem der meint zum Milieu zu gehören. Ihr wissen haben sie auswendig gelernt, aber selbst nie erlebt. Auch die Führer in der Berufsverkleidung haben  alle diesen Beruf nie selbst ausgeführt. Man bekommt eine Show vorgeführt.

Anders ist es bei Schnecke. Er ist ein Teil vom Milieu. Er war Wirtschafter, Zuhälter, hatte selbst Bordelle und leitete lange das berühmte Dollhouse. Er weiß wovon er redet und er hat auch viel zu erzählen. Wie die meisten Kieztouren führt auch Schneckes Milieu-Tour durch den berühmten Boxkeller der legendären Ritze. Hier erklärt er nicht nur die vielen Bilder und Plakate des Boxkellers, sonder er kennt auch alle Geschichten dazu. Schnecke selbst trainiert auch heute noch mehrmals in der Woche in dem bekanntesten Boxring...

Oben in der Kneipe der Ritze gibt es natürlich einen Kurzen. In diesem Lokal findet sich etwas Zeit Schnecke mal richtig auszufragen. Wie ist  es mit der Zwangsprostitution? Wurde er auch mal angeschossen? Was hat es mit Schutzgeldern auf sich? Und und und. Spätestens jetzt merkt man, das Schnecke authentisch ist und nicht nur irgendwelche Zeitungsstorys nacherzählt. Diese Tour endet aber noch nicht in der Ritze, sondern irgendwann geht es weiter zum Dollhouse. Seine Tour beinhaltet zum Abschluß noch den kostenlosen Eintritt ins Dollhouse. Damit ist diese Tour nicht nur spannend und interessant, sondern auch der ideale Auftakt zu einem langen Kiezbummel...
Name

Straße
PLZ / Ort

Telefon

Website
Schneckes Milieu-Tour

Start: Spielbudenplatz 31
20359 Hamburg - St. Pauli
Zurück zum Seiteninhalt