See im Maschener Moor - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
See im Maschener Moor
Landkreis Harburg
     
See im Maschener Moor Landkreis Harburg

Dieser See liegt etwa 25 Km südlich von Hamburg. Über die A39 ist er gut zu erreichen. Von der Abfahrt Maschen über die Maschener Schützenstraße  und schon ist man da. Es ist einer der größten Seen im Landkreis  Harburg. Dieser ist extrem klar und sauber, da er von einer Quelle  gespeist wird, die sich direkt unter dem See befindet. Dieser See ist zum Baden freigegeben und besitzt mit 3 Sternen die höchste Stufe der Wasserqualität. Von Mitte Mai bis Mitte September ist hier die Badesaison. Es ist jedoch kein Aufsichtspersonal dort und es ist auch kein Nichtschwimmerbereich abgetrennt. Es gibt hier auch keine Duschen oder Umkleidekabinen. Es ist eben einfach ein See. Obwohl, es gibt ein Dixi-Klo, rund um den See trifft man immer wieder auf Bänke und andere Sitzgelegenheiten und die Wasserqualität wird regelmäßig vom Gesundheitsamt überprüft.

Der Uferweg um den See ist ca. 2,5 - 3 Km lang. Bei einem zügigen Spaziergang hat man den See in 30 - 45 Minuten umrundet. Kleine Sandstrände, mit Gras bewachsenes Ufer und größere Baumgruppen  wechseln sich ab. Egal ob man hier seinen Hund ausführen möchte, eine Runde joggen oder ob man Baden will, jeder findet hier seine Ideale  Möglichkeit.

Ein weiteres Indiz dafür, das der See so sauber ist, sind die großen Süsswassermuscheln. Diese fühlen sich nur in extrem sauberem Wasser wohl. Hin und wieder findet man einige Handteller große Exemplare davon in Ufernähe...
Name

Straße
PLZ / Ort

Telefon

Website
See im Maschener Moor

Hörstener Straße
21220 Seevetal - Landkreis Harburg
Zurück zum Seiteninhalt