Wildwasserbahn - HH-Tipps.de

Direkt zum Seiteninhalt
Wildwasserbahn
Fahrgeschäft
     
Hamburger DOM
Schausteller & Co.
     
Wildwasserbahn Fahr- bzw. Schwimmgeschäft

Diese Wildwasserbahn ist von der Fahrstrecke her länger als fast alle anderen Fahrgeschäfte. In Baumstammbooten schwimmt man über 1/2 Kilometer durch das Wasser. Mehrmals geht es nach oben und viele Bögen und Kurven machen aus der Fahrt ein besonderes Erlebniss. Hin und wieder gibt es mal einen Wasserspritzer, welche die meisten Fahrgäste mit einem Aufschrei begrüßen. Ich glaube, man wäre sehr enttäuscht, wenn man ganz ohne einen Spritzer abzubekommen wieder aus dem Boot steigt. Gerade die kleinen Spritzer sind doch die, die die Fahrt zu einem Highlight machen.

Wir waren an einem besonders heißen Tag in der Wildwasserbahn. Es war eine Erfrischung pur, die wir gleich 2 x hintereinander genossen haben. Hier ist die Fahrt nicht gleich nach 2 oder 3 Minuten zuende. Sie dauert über 6 Minuten und bringt extrem viel Spaß. Das Schaukeln der Boote, wenn sie durch die Kanäle schwimmen, das Rauschen des Wassers und das Blubbern, bereiteten ein Fahrspaß den man nur im Wasser erleben kann.

Ich persönlich finde es sehr beeindruckend, dass diese Bahn transportabel ist. Sie wird extra für den DOM aufgebaut und danach auch wieder abgebaut. Das muss ein riesiger Aufwand sein. Selbst das Einlassen des Wassers dauert bestimmt mehrere Tage. Und das alles nur, damit wir auf dem Hamburger-DOM dieses Fahrerlebnis genießen können...
Name

Inhaber
Telefon
Email-Adresse

Internet

Kategorie

Daten
Wildwasserbahn

Thomas Meyer
0176 - 10 05 90 30




Fahrgeschäft

520 (!) Meter Fahrlänge
21 Meter Höhe
bis zu 60 Kmh
Fahrzeit ca. 6 Minuten
800.000 Liter Wasser
Zurück zum Seiteninhalt